• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

64-Jähriger nach Verkehrsunfall in Porta leicht verletzt

Porta Westfalica -

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Samstagmorgen auf dem Kirchsiek in Porta Westfalica wurde der 64-jährige Fahrer eines Skoda leicht verletzt.

Ein 26-jähriger Audi-Fahrer aus Lemgo war gegen 8.30 Uhr auf dem Kirchsiek bergab in Richtung Hausberge unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er, möglicherweise aufgrund einer Ölspur auf der Fahrbahn, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Skoda. Durch den Aufprall wurden beide Airbags des Skoda ausgelöst. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 12.000 Euro. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Beseitigung der Ölspur.
(Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Schneider Automobile für die Zukunft bestens gerüstet

Blitz-Einbruch in Metro-Goßmarkt: Polizei verfolgt Fluchtwagen

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Service

Social